Moderne Produktionshalle. Herstellung von Feinkartonagen.
Moderne Produktionshalle der Firma POLY-KARTON GMBH

Firmen Chronik

1867

Adolf Scheibler gründet in der Wassergrube zu Gablonz a.N. eine Kartonagenerzeugung.

 

1895

Übernimmt die Tochter, Frau Albine Unverzagt, geb. Scheibler, den Betrieb.

 

1900

Umzug in das neue Haus mit Betriebsräumen, Kesselsteingasse Nr. 26.

Umbenennung der Firma in Adolf Scheiblers Nachf. A.Unverzagt.

 

1905

Elisabeth Bernhard, geb. Unverzagt, Tochter von Albine Unverzagt wird Mitinhaberin.

 

1925

Arthur Prediger heiratet Getrud geb. Bernhard und übernimmt die Geschäftsführung der Firma.

 

1944

Elisabeth Bernhard überträgt Ihrem Schwiegersohn Arthur Prediger ihren Anteil.

 

1945

Vertreibung aus Gablonz a. N. / Sudetenland.

 

1946

Tod von Albine Unverzagt. Arthur Prediger wird Alleininhaber.

 

1948

Neugründung des Unternehmens unter dem Namen Arthur Prediger in Trappenkamp.

 

1949

Tod von Arthur Prediger. Nachfolger wird die Erbengemeinschaft Edeltraut Prediger - Gertrud Prediger.

 

1950

Ernst Porsch heiratet Edeltraut Prediger und wird Geschäftsführer der Firma.

 

1951 - 1967

Aufbau und Erweiterung des Unternehmens.

 

1977

Übernahme der Firma durch die Gebrüder Gerd und Kurt Hahnemann.

 

2011

Die Gebrüder Hahnemann verkaufen die Geschäfte der Arthur Prediger Kartonagenfabrik GmbH an die POLY-KARTON GMBH.

 

2016

Die Firma POLY-KARTON GMBH und POLY-VERPACKUNG GMBH ziehen gemeinsam in die neu errichtete Produktionshalle in Trappenkamp, 

mit der Unterstützung der ib-sh.