Stülpdeckelkarton bedruckt

Bedruckte Kartons sind eine schöne Gelegenheit, um ein Geschenk oder Produkt stilgerecht zu verpacken. Durch die unterschiedlichen Veredelungsarten bieten wir Ihnen die Möglichkeit, den Karton an Ihre Bedürfnisse anzupassen und das ab einer kleinen Stückzahl.

 

Ganz wichtig ist die individuelle Gestaltung der Verpackung, um Emotionen auszulösen. Nichts ist schöner, als wenn man einen schönen, bedruckten Karton überreicht und damit die Vorfreude beim Auspacken erhöht. Wenn man einen Karton in der Hand hat, mit einer großartigen Haptik, bleibt das Auspacken ein kleines Erlebnis, woran man sich gerne erinnert.

 

Ein schönes Produkt verdient eine schöne Verpackung.

Je nach Stückzahl, haben Sie die Möglichkeit, unterschiedliche Oberflächen-Veredelungen auszuwählen:

  • Farbiges Papier mit Glanzfolie
  • Farbiges Papier
  • Digitaldruck
  • Offsetdruck
  • Siebdruck
  • Heißfolienprägung
  • Hoch- & Tiefprägung (Gaufrieren)

Die Vorteile:

  • Edle Verarbeitung
  • Stabil und robust
  • Wiederverwendbar
  • Fertig aufgerichtet

Stülpdeckelkarton Varianten

Bedruckter Karton

Durch die Prägung einer Schrift oder eines Symbols auf dem Deckel und / oder auf dem Unterteil des Kartons, hat man eine wunderbare Haptik.
  • Bei einer Tief oder Hochprägung wird das Material stark verformt.  

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit den Karton mit einem bedruckten Papier beziehen zu lassen. 1/0 farbig bis 4/0 farbig.

 

Je nach Stückzahl Digital- oder Siebdruck.

Bedruckter Karton - Bildhauen nach Farben.
Bedruckter Karton - Bildhauen nach Farben.

Gelb bezogener Stülpdeckelkarton
Gelb bezogener Stülpdeckelkarton

Geschenkbox

Schöne Schachteln mit individuell gestaltetem Papier. Das kann ein Foto oder eine bunt gestaltete Grafik mit einem passenden Spruch sein, der zu dem jeweiligem Anlass passt.

 

Solche Geschenkboxen lassen sich ideal als Aufbewahrungsbox für das zurücklegen der Bilder oder Grußkarten dieses Anlasses benutzen.


KARTON ALS WERBEGESCHENK

Individuell gefertigter Werbekarton für Cremeproben
Individuell gefertigter Werbekarton für Cremeproben

Schöne  Deko-Kartons als Werbeträger für Präsente oder Artikel die mit genau auf den Artikel angepassten Einlegern versehen sind, welche das Produkt nach dem Öffnen des Karton präsentieren.

VERPACKUNGSBOX

Individuell gefertigter Werbekarton
Individuell gefertigter Werbekarton

Diese kleinen Kisten sind die universelle Aufbewahrungsbox für alles was geordnet sein muss. Angefangen von lieb gewonnenen Andenken bis hin zu ansprechend verpackten Artikeln.


Einfrierbox

Die mit speziellem Papier bezogenen Kartons werden z.B. im Laborbereich als Einfrierboxen eingesetzt.

 

In den Kartons, die mit einem Raster / Gefache bestückt sind werden Reagenzgläser aufbewahrt und bei Temperaturen bis zu -120°C eingefroren. 

 

Der einzigartige Vorteil der Einfrierbox ist nun das sich das auf der Pappe bildende Kondensat (wenn die Box aus dem Tiefkühlschrank kommt) von dieser aufgenommen wird und somit ein sicherer Stand auf Labortischen gewährleistet ist. 

Einfrierbox oder auch Kryobox genannt.
Einfrierbox

Karton Bildergalerie

Sie haben noch keine Idee, wie Ihr Karton aussehen soll?

Vielleicht hilft Ihnen eine kleine Übersicht. Hier geht es zu einer kleinen Auswahl an möglichen Stülpdeckelkartons.

Papierarten

Papier mit Folie bezogen

Das mit Folie bezogene Papier hat die Eigenschaft, dass die farbige Seite mit einer Kunststofffolie überzogen wurde.

 

Selbstverständlich besteht die Möglichkeit auf Anfrage eine Farbe zu wählen, die zu Ihrem Produkt passt.

 

Dieses Papier ist: 

  • Unempfindlich gegen Feuchtigkeit und Schmutz
  • Kann abgewischt werden
  • Schöner Glanz

Unsere Standardfarben für Papier mit Folie bezogen:

Weiß
Blau
Rot
Grün
Gelb

Standard weiß Lack

Unser Standardpapier, was bei uns sehr gerne genommen wird, hat den Namen „Standard weiß Lack“ was mit Dispersionslack behandelt wurde. Und sich sehr glatt anfühlt.

  • Durch den Auftrag von Dispersionslack auf das Papier, wird die Abriebfähigkeit der Farbe reduziert und zugleich veredelt.
  • Die Oberfläche hat nur eine leicht wasserabweisende Eigenschaft

Die am beliebteste Farbe bei uns:

Weiß

FEINLEINEN PAPIER

Das Feinleinen Papier ist ein sehr strapazierfähiges Bezugspapier, mit einer feinen Leinen-Struktur

 

Auch beim Feinleinen Papier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, auf Anfrage, eine andere Farbe zu wählen.

 

Das Papier hat hervorragende Eigenschaften:

 

  • Unempfindlich gegen Schmutz und Feuchtigkeit
  • Zusätzlich ist es noch abwischbar

Feinleinen Papier:

Rot
Grün
Gelb
Blau

Aufbau und Herstellung vom Stülpdeckelkarton

Sülpdeckelkarton mit rotem Feinleinen-Papier bezogen, mit Einleger.
Sülpdeckelkarton mit rotem Feinleinen-Papier bezogen, mit Einleger.

Der bezogene Stülpdeckelkarton besteht aus einem festen Pappgerüst, welches mit individuell gestaltetem Papier bezogen wird. Der Grundaufbau aus Vollpappe wird je nach Anforderung aus unterschiedlichen Pappstärken hergestellt. Die Pappdicke kann hier von 0,4 mm bis zu 2 mm betragen.

 

Nach dem Zuschneiden der Rohpappe wird diese entweder in einzelnen Arbeitsschritten auf speziellen Maschinen verarbeitet oder in Stanzen wie Heidelberger oder Tiegel mit vorgefertigten Formen ausgestanzt.

 

Um saubere Kanten bei dem Stülpdeckelkarton zu bekommen ist es wichtig dass die zu knickenden Kanten mit scharfen Messern nur bis zur Pappenmitte eingeritzt werden.

 

Die so vorgefertigten Zuschnitte werden dann aufgerichtet und mit Eckenschließpapier passgenau zugeklebt. Dieses passiert bei größeren Stückzahlen mit Hilfe eines vollautomatischen „Viereckenhefters“ oder bei kleineren Stückzahlen von Hand mit einer „Cornett-Eckenklebemaschine“. Die so entstandenen Rohlinge werden dann mit speziell zugeschnittenem oder ausgestanztem Papier bezogen. 

  • Die Pappenstärke wird ausgewählt
  • Ausstanzen der Rohpappe
  • Der Zuschnitt wird aufgerichtet und passgenau zugeklebt
  • Papierzuschnitt wird mit Leim benetzt
  • Der geheftete Karton wird auf das Papier gesetzt
  • Papier wird um den Karton geschlagen 

Auch hier ist die Verarbeitungsweise von der jeweiligen Stückzahl abhängig. Wenn die Rohlinge von Hand bezogen werden wird das zugeschnittene Papier, welches auch Prägungen enthalten kann, an einer Handanleimmaschine mit Leim benetzt und dann  in einem genau vorgegebenem Ablauf um den Kartonrohling geklebt und angerieben. Je nach Beschaffenheit der Materialien wird hierfür Kalt- oder Heißleim verwendet.

 

Bei größeren Stückzahlen werden die Stülpdeckelkartons  vollautomatisch in einem Überziehautomaten bezogen. Diese Maschine ist in der Lage das Papier mit diversen Hebeln, Bürsten und Blechen pass genau um die Pappschachtel zu wickeln und fest anzureiben, so dass die erste Hälfte vom Karton aus der Maschine kommt.

 

Grundsätzlich sind immer zwei Arbeitsgänge erforderlich um das Unterteil und den Deckel des Stülpdeckelkartons herzustellen.  Diese Vielzahl der Fertigungsmöglichkeiten bietet gleichzeitig auch die große Anzahl von Gestaltungsmöglichkeiten der Kartons.

FAQ

Was ist digitaldruck?

"Digitaldruck (oder kurz „Digidruck“, im internationalen Sprachgebrauch auch Direct Digital Printing (DDP) oder Computer-to-Print) bezeichnet eine Gruppe von Druckverfahren, bei denen das Druckbild direkt aus einer Datei oder einem Datenstrom von einem Computer in eine Druckmaschine übertragen wird, ohne dass eine statische Druckform benutzt wird. Die am weitesten verbreiteten Verfahren sind die Elektrofotografie, z. B. der Laserdruck, und der Tintenstrahldruck. Der Digitaldruck ergänzt die klassischen Druckverfahren wie Offsetdruck, Tiefdruck, Flexodruck oder Siebdruck in all ihren Anwendungsbereichen dort, wo die gewünschte niedrige Auflagenhöhe bis hinunter zum Unikat (Auflage 1) nicht mehr wirtschaftlich gedruckt werden könnte, und eröffnet mit seiner dynamischen Druckbilderzeugung die Möglichkeit zu verschiedenen Arten des Customizing, z. B. Personalisierung und Individualisierung zu einem günstigen Preis-Leistungs-Verhältnis. Seit Anfang der 2000er Jahre erreichen die Elektrofotografie- und Tintenstrahldruckverfahren Druckgeschwindigkeiten, die für den bebilderten Non-stop-Produktionsdruck bei offsetähnlicher Druckqualität nutzbar sind."

Quelle: Wikipedia 

Was ist Offsetdruck?

"Der Offsetdruck (von englisch set off ‚absetzen‘ oder offset ‚abgesetzt‘ im Sinne von ‚übertragen‘) ist ein indirektes Flachdruckverfahren und die am weitesten verbreitete Drucktechnik im Bücher-, Zeitungs-, Werbe- und Verpackungsdruck. Bei indirekten Druckverfahren kommen die Druckplatte und der Druckträger nicht miteinander in Berührung. Die Farbe wird erst auf einen Gummituchzylinder und dann auf den Bedruckstoff übertragen. So wird die Druckplatte geschont, und es kann eine breite Palette von Bedruckstoffen bedruckt werden, beispielsweise Papier, Karton, Kunststoff(folien), Glas und Keramik, Bleche und durch den wasserlosen Offsetdruck auch DVDs."

Quelle: Wikipedia

Was ist Siebdruck?

"… Im Siebdruckverfahren ist es möglich, viele verschiedene Materialien zu bedrucken, sowohl flache (Folien, Platten etc.) als auch geformte (Flaschen, Gerätegehäuse etc.). Dazu werden je nach Material spezielle Druckfarben eingesetzt. Hauptsächlich werden Papiererzeugnisse, Kunststoffe, Textilien, Keramik, Metall, Holz und Glas bedruckt. …"

Quelle: Wikipedia

Was ist Heißfolienprägung?

"Heißfolienprägung ist die drucktechnisch dekorative Aufwertung einer Drucksache mittels Folien, deren Beschichtung (z. B. Metallic-Farben) durch Druck und Hitze herausgelöst und auf das Papier bzw. den Karton gepresst wird. Oft wird dies auch in Verbindung mit Prägedruck angewandt, zum Beispiel bei Kosmetik- und Pralinenpackungen auf Schmuckdosen. Die Heißfolienprägung kann im Druckverfahren auch mit einer Reliefprägung bzw. Hochprägung kombiniert werden."

Quelle: Wikipedia

Was ist HOch- & Tiefprägung? (Gauschieren)

"Das Gaufrieren (französisch gaufre „Waffel“, „Wabe“), auch Prägen oder Blinddruck, ist ein Druckverfahren. Dabei wird ein Muster oder eine Narbung in die Oberfläche eines Erzeugnisses eingeprägt oder eingesenkt, um ein besonderes Aussehen zu erzielen."

Quelle: Wikipedia